16 – Rezept für Plätzchen

500 g Mehl

150 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

250 g Butter

2 Eier

1/2 Pck. Backpulver

Zutaten für die Verzierung:

250 g Puderzucker

6 EL Wasser

verschiedene Zuckerstreusel

Zubereitung:

  • Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben. Butter in kleine Stücke schneiden, Eier aufschlagen und hinzu geben.
  • Alles gut verkneten bis sich ein homogener Teig gebildet hat.
  • Teig für eine halbe Stunde kühl stellen.
  • Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Teig portionsweise auf einer bemehlten Unterlage dünn ausrollen.
  • Plätzchen ausstechen und auf ein Blech mit Backpapier legen.
  • Für ca. 10 Minuten im Ofen goldgelb backen.
  • Puderzucker in eine Schüssel geben.
  • Unter Rühren nach und nach Wasser hinzugeben.
  • Den Zuckerguss mit einem Pinsel auf die Plätzchen geben und mit Streuseln verzieren.