Weihnachtliches Dinkelgebäck

Kategorie

Kaffee, Kuchen & Desserts

Dauer

2 h (inkl. 30 min Kühlen + Dekoration)

Kurzbeschreibung

Leckeres Weihnachtsgebäck nach Hildegard von Bingen.

Zutaten
  • 2-3 Eier
  • 250g brauner Rohrzucker
  • 20g gemahlener Zimt
  • 10g Muskatnusspulver
  • 10g gemahlene Gewürznelken
  • 1/2 TL Galantpulver oder gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • abgeriebene Schale von 1 Biozitrone
  • 250g Butter
  • 250g geschälte, gemahlene Mandeln
  • 300g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  • Eier mit Zucker schaumig rühren
  • Gewürze, Zitronenabrieb und weiche Butter hinzufügen
  • Mandeln, Mehl und Salz hinzugeben
  • Mischung zu einem Teig kneten
  • Teig luftdicht verschlossen eine Nacht im Kühlschrank ruhen lassen
  • Teich ausrollen (ca 4mm Dicke)und ausstechen
  • rohe Plätzchen auf Backblech (mit Backpapier) legen
  • Herd vorheizen, 180 Grad Celsius / 15-20 min backen
  • TIPP: Die Plätzchen sind im warmen Zustand noch weich und härten erst bei Kühlen aus.
  • Plätzchen auskühlen lassen und anschließend nach Herzenslust dekorieren!
  • Schmecken lassen! 🙂

 

CD